VEREIN UMWELT & NATUR - ASSOCIATION ENVIRONNEMENT & NATURE
 
 
Hecken- und Waldrandaufwertungsprogramm
Im Projektperimeter des RNP-Gantrisch sollen durch gezielte Pflegeeinsätze die botanisch und biologisch wertvollen Hecken, Ufer- und Feldgehölze sowie Waldränder aufgewertet und erhalten werden, welche die ökologischen Qualitätskriterien gemäss den Vorgaben nach DZV und ÖQV erfüllen.
Massnahmen:
  • Artgerechte Pflege (Schnitt und Neuanpflanzung) während Vegetationsruhe;
  • Sachgerechte Anlage und Pflege der Krautsäume;
  • Schaffen von Lebensräumen für Kleintiere, Insekten und Vögel;
  • Förderung der Artenvielfalt durch Anlegen von Kleinstrukturen (z.B. Asthaufen);
  • Schaffung gebuchteter und gekammerter Waldränder, welche eine optimale Durchmischung aufweisen (ausgewogener Strauch- und Baumanteil); Waldrand selektiv herauspflegen, Krautschicht im Vorgelände anstreben;
  • Erhebung und Auswertung der Pflegeeinsätze.

Die folgende Bildserie dokumentiert angewandte Arbeitsmethoden

 
Start
Zugang für Zivi's

mehr Infos

plus d'informations

   
 
Dienstleistungen
und Projekte
für die Erhaltung
und Aufwertung
der Natur
Services
et projets
pour la conservation
et la valorisation
de la nature

Tel. Geschäftsstelle:

031 731 38 73

Postfach 3

CH-3150 Schwarzenburg

Tel. Sekretariat:

031 731 28 74